Gemeinsames Planen und Bauen

Schnelle, kostengünstige, qualitativ hochwertige und ortsunabhängige BIM-Planung von Bauvorhaben.

Transparenz in den Arbeitsabläufen dank BIM-Planung

BIM (Building Information Modeling) ist eine digitale Plattform, die die Kommunikation aller Verantwortlichen vereinfacht. Die Einführung von BIM bedeutet eine langfristige und weitreichende Erleichterung für das gesamte Bauwesen. Auf unterschiedlichen Ebene hat jeder Beteiligte zu jeder Zeit die Möglichkeit sich über den aktuellen Stand des Projekts zu informieren. Unternehmen, Mitarbeiter, Organisationen, Prozesse, Methoden, BIM- Architektur, Technik und Werkzeuge können durch eine BIM-Projektplanung enstehende Änderungen iim Projektverlauf durch diese Schnittstelle koordiniert werden. Durch die BIM-Vorteile und der verwendeten BIM- Software hat jeder Beteiligte zu jeder Zeit die Möglichkeit sich über den aktuellen Stand des Projekts zu informieren.

Unter anderem wird zum Beispiel die Abwicklung der Projekte über BIM geplant. Somit ist von Anfang an für alle Projektbeteiligten der Ablauf klar und verständlich, denn alle Prozesse sind einheitlich dargestellt. Ändert sich während eines Projekts der vorher definierte Ablauf, können Anpassungen zentral in TrustedDataBIM vorgenommen und an alle Betroffenen verteilt werden.

Es werden für jedes Projekt die erforderlichen Projektbeteiligten angelegt. Durch Zuordnung der Aufgaben und Verantwortlichkeiten ist sofort ersichtlich, wer an welcher Stelle bei der Abwicklung eines BIM-Projektes und der BIM-Planung zuständig ist. Durch die Bereitstellung aller wichtigen Informationen zum Ablauf unterstützt diese Möglichkeit maßgeblich die Kommunikation unter allen Prozessbeteiligten und trägt damit erheblich zur Qualität bei der Projektdurchführung und der BIM-Planung bei.

Die BIM Vorteile auf einem Blick:

  • Ständige Synchronisation der Daten
  • Gemeinsame Datenbasis
  • Hohe Verfügbarkeit der Daten
  • Optimierter Informationsaustausch zwischen Beteiligten
  • Steigerung der Produktivität in Bezug auf Kosten, Termine und Qualität
BIM-Projektmanagement:
Bauprojekte effizient steuern
Im Rahmen der BIM-Arbeitsweise können Bauvorhaben über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes hinweg von allen beteiligten Parteien gesteuert und überwacht werden.
BIM-Planung & Abwicklungsplan:
Verschiedene Systeme vereint
Jede beliebige Software der Baubranche kann über die API-Schnittstelle miteinander verbunden werden. Die darin enthaltenen Daten werden in einem zentralen Koordinationsmodell zusammengeführt und visuell dargestellt. Damit ist die Basis für ein erfolgreiches BIM-Projektmanagement und BIM-Abwicklungsplan geschaffen.
BIM-Vorteile:
Klare Kommunikation
Alle relevanten Informationen fließen hier zusammen und Unstimmigkeiten werden sofort für alle sichtbar. Die so identifizierten Unstimmigkeiten müssen nun bereinigt werden. Die Koordination der definierten Aufgaben ist mit allen Planungsbeteiligten schnell und eindeutig.
BIM-Vorteile:
Zugriff überall und jederzeit
Jederzeit und von überall her kann mit jedem beliebigen Endgerät auf das Planungstool zugegriffen werden. Über einen Browser oder eine App lassen sich Daten visualisieren, teilen und bearbeiten.

+49 74 23 – 86 57 41 – 0

info@zet-consult.de